Probleme des Babys beim Schlafen Füttern/ ständige Unruhe

 

 

Babys zeigen, dass sie sich nicht wohlfühlen.

 

Häufig sind dies

 

  • anhaltende Unruhe
  • starke körperliche Anspannung (den Rücken nach hinten biegen, steife Beine, drehen das Köpfchen ständig hin und her)
  • Probleme beim Stillen/Füttern
  • Schlafprobleme (zu kurz, keine Erholung, Probleme beim Einschlafen)

 

Trotz aller Bemühungen der Eltern stellt sich kein Wohlbefinden ein.

Mit Emotioneller Erster Hilfe kann der Ausdruck des Babys und seine Not vestanden und gelindert werden.